Browse Tag: Wein

Wie man eigene Weinkellerei eröffnet?

Viele von uns mögen guten Wein. Aber nur wenige Leute denken über die Eröffnung eigenes Geschäft, um die Produktion verschiedener Weinsorten zu starten. Die Hauptsache ist natürlich, wirklich gute Weine zu produzieren. Über die Qualität sprechen wir später, jetzt geht es um das Wichtigste: die zehn besten Tipps und Tricks zur Eröffnung eigener Weinkellerei.

Die 9 besten Tipps und Tricks zur Eröffnung eigener Weinkellerei

Tipp 1. Erstellen Sie einen detaillierten Geschäftsplan. Wie man sehen kann, ist die Eröffnung des Weingeschäfts ein ziemlich komplizierter und dauerhafter Prozess. Schreiben Sie einen Businessplan, der alle Aspekte der Tätigkeit umfasst: Gewerbeanmeldung, notwendige Genehmigungen, mögliche Lieferanten der Ausrüstung und Produkten und Wege der Kundengewinnung. Unser Rat: Nehmen Sie sich Zeit und achten Sie genau auf Ihren Geschäftsplan, der eine Grundlage für die Gründung eines Unternehmens ist.
Tipp 2. Schützen Sie Ihre Marke- und Firmennamen. Falls Sie eine Weinkellerei gründen wollen, sollen Sie mehrere rechtliche Fragen beachten. Das Unternehmen muss eine entsprechende Internetadresse haben. Finden Sie eine passende Domain. Der Name des Unternehmens sollte klar und eindeutig sein undgeistige Eigentumsrechte nicht verletzen.
Tipp 3. Versicherung. Neues Geschäft bringt immer Risiken in das Leben. Deswegen soll die Weinkellerei unbedingt versichert sein. Wählen Sie ein geeignetes für Sie Versicherungsprogramm noch am Anfang der Unternehmenstätigkeit.
Tipp 4. Versorgen Sie Unternehmensfinanzierung. Diese Frage ist am schwierigsten. Trotzdem haben wir ein paar Ideen für Sie, wo man Geld für die Eröffnung einer Weinkellerei finden kann.

Wo man Geld für das Weingut findet: die besten Ideen

* Holen Sie sich die Unterstützung von Freunden und Familienmitgliedern.
* Gewinnen Sie einen Wettbewerb und bekommen Sie Geldmittel für finanzielle Unterstützung vom Weinkellerei-Projekt.
* Verwenden Sie Crowdfunding-Seite für die Kapitalbeschaffung.
* Versuchen Sie Ihr Glück in Online Casino, um notwendige Ausrüstung zu kaufen.

Tipp 5. Finden Sie Wege zur Geschäftsentwicklung. Bestimmen Sie alle Möglichkeiten, Rohstoffe für den zukünftigen Wein zu gewinnen. Nicht alle Produzenten haben ihre eigenen Weinberge. Außerdem verwendet nicht jedes Weingut frische Trauben von Anfang an. Einige von ihnen produzieren Wein aus dem Weinmaterial. Wenn Sie einen Wein von höherer Qualität bekommen möchten, ist es besser, frische Trauben zu kaufen oder eigene Weinberge anzulegen.
Tipp 6. Wie man eigene Weinberge anlegt? Zuerst braucht man Boden. Je größer das Stück ist, desto mehr können Sie Weinberge anlegen. Also, kann man mehr Wein und produzieren mehr auf dem Verkauf verdienen. Aber zuerst müssen Sie Ihre eigenen finanziellen Fähigkeiten bewerten.
Tipp 7. Raum für die Weinkellerei. Um eine Lizenz für die Eröffnung eines Weinguts zu erhalten, müssen Anlagen sowie die Lagerhäuser bestimmten Anforderungen und Bedingungen anpassen. Insbesondere betrifft es Anlagen, in denen Weine gelagert werden. Dank der modernen klimatischen Ausrüstung ist es möglich, notwendige Feuchtigkeit und Temperatur fast in jedem Gebäude zu halten. Es sollte also kein Problem mit der Lagerung von Wein entstehen.
Tipp 8. Weinproduktionsausrüstung. Für die Ausrüstung von Weinbergen und Kellereien benötigen Sie Geräte und Zubehörteile. Die komplette Ausstattung eines kleinen Weinguts kann sehr viel kosten. Natürlich hängt die endgültige Ausstattungsliste vom Umfang des Geschäfts ab.

Vorteile lokalenWeinguts Sixpack im Vergleich zu großen kommerziellen Unternehmen

Auswahl: Sowohl kommerzielle Unternehmen, als auch kleine Familienweingeschäfte bietet den Kunden eine große Auswahl von verkauften Weinen. Trotzdem besteht in dem Sortiment ein bemerkbarer Unterschied. Je großer Weinkellerei ist, desto hoher sind Ausgabenkosten. Deswegen ist das Sortiment auf Bedürfnisse der Durchschnittsverbraucher eingerichtet. Im Gegensatz bieten lokale Weinkellereien nicht nur gewöhnliches Sortiment, sondern auch Weine für echte Schätzer und Genießer. Solche ausnehmende Weine sind nicht auf Supermarktregeln zu finden. Kleine Familienunternehmen behandeln sich zu traditionellen Weinrezepten mit Schonung, was gibt den Kunden eine besondere Möglichkeit, authentische Weine aus dem Gebiet auszuprobieren.
Qualität: Nicht weniger wichtig ist die hohe Qualität. Wenn man die Produktionsmenge von Unternehmen verschiedener Große vergleichen wird, gewinnt die Sache an Klarheit, dass Qualitätskontrolle sorgfältiger bei kleinen Unternehmen ist. Jede Flasche Wein kann ohne Ausnahme geprüft werden, zur gleichen Zeit werden auf den großen Unternehmen nur ganze Partien kontrolliert. Fehlerhafte Produktion ist ausgeschlossen, da jede kleine Weinkellerei die ausgezeichnete Qualität auf ihren guten Ruf gibt.
Service: In Bezug auf das Niveau der Dienstleistung, egal wie gute und einzigartige Weine man verkauft, ohne erfahrene Profis, die Kunden in Fragen zu einer bestimmten Sorte, Lageranforderungen, Gebrauchseigenschaften usw. beraten können, schafft man nichts. Das niedrige Serviceniveau ist bei lokaler Weinkellerei unmöglich, da jeder Kunde sich beim Besuch des Unternehmens einer einigen Familie anschließt.
Ein guter Wein ist ein kleiner Luxus, den sich fast jeder leisten kann, sagen die Italiener.Fühlen Sie sich mit Weingut Sixpack wie ein echter Feinschmecker!

Weingut Sixpack: perfekte Weine, die besten Traditionen und erstklassiges Service

Wein gilt als eines der edelsten alkoholischen Getränke. Zur gleichen Zeit ist Wein einer der beliebtesten alkoholischen Getränke. Und jedes Jahr steigt die Anzahl seiner Fans auf der ganzen Welt. Heute gehört unser Land zu den Top 20 der gefragtesten Weinlieferanten auf dem internationalen Markt. Unsere Weine nehmen an prestigeträchtigen Wettbewerben teil und gewinnen. All dies spricht für die hohe Qualität unserer Weine. So kann das Geschäft mit dem Verkauf von Wein sehr profitabel werden. Deswegen erschienen jeden Tag neue und neue Unternehmen, die Weine produzieren. Was unterscheidet kleine lokale Weinkellerei von großen bekannten kommerziellen Unternehmen, die einen Weinmarkt im Land erobern?
Nach Ansicht von erfahrenen Unternehmern gibt es drei Hauptbedingungen für erfolgreiches Geschäft im Einzelhandel: große Auswahl, hohe Qualität der verkauften Produkte und ausgezeichnetes Serviceniveau. Diese drei einfachen Erfolgsregeln sind im Weingeschäft am wichtigsten.